Taschenlampenrally

 

Liebe Eltern, Entdecker und Spaziergänger jeden Alters,

es handelt sich hierbei um eine abgewandelte Form des Geo-Caching. Ihr benötigt allerdings kein GPS,
sondern nur eine Taschenlampe (am besten für jedes Kind eine eigene), ein Handy oder Zettel um
Notizen zu machen. Der Weg ist mit Reflektoren markiert, die ihr natürlich erst im Dunkeln richtig gut
erkennen könnt. Warnwesten für die Kids sind zu empfehlen, ebenfalls Ersatzbatterien ;-).
Gestartet wird am Hallepättken (Triftstraße) Richtung Zur Alten Ziegelei. Der Endpunkt befindet sich
später ganz in der Nähe. Die ganze Tour hat eine Länge von ca. 3,5 Km. (Eine 2 Km Bonusstrecke
durch die Dunkelheit ist eingebaut, aber für die Lösung der Rally nicht nötig. Infos, wo ihr abbiegen
müsst, findet ihr in der entsprechenden Hinweisdose. Auf dieser Zusatzstrecke gibt es keine
Straßenlampen oder Häuser. Bitte geht diesen Weg nur mit unerschrockenen Kindern.)
Unterwegs findet ihr (meistens dreieckige) Reflektoren verschiedener Farben.
grün = RECHTS gehen
orange = LINKS gehen
weiß = GERADEAUS gehen
rot = nach einem HINWEIS suchen (kleine Filmdose mit rotem Reflektorband)
Die 6 Hinweise sind nummeriert, so wisst ihr immer ob ihr eine rote Markierung mit Dosenversteck
übersehen habt. Es ist nicht immer leicht sie zu entdecken. Geht die Strecke also nicht zu schnell 😉
Wenn ihr einen Hinweis geöffnet habt, legt ihn bitte wieder gewissenhaft zurück. Sollte doch mal ein
Hinweis abhandenkommen, bitte eine Info an schatzkammer@mail.de. Vielen Dank!
Wir haben versucht stark befahrene Straßen zu vermeiden; seid trotzdem beim Überqueren vorsichtig
und achtet auf den Verkehr! Ebenfalls bitten wir euch die aktuellen Corona-Regeln einzuhalten.
Nun wünschen wir euch viel Spaß und Erfolg bei der Taschenlampen-Rally.

210126Liebe Scharmeder Kinder

 

Gefunden habe ich den Flyer zu dieser schönen Aktion in der Facebook Gruppe:

Du bist Scharmeder/in wenn

Den Kindern und Eltern wünsche ich viel Spaß und bedanke mich bei den Organisatoren.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 der Admin 🙂